Home » Der Zahlen-Gourmet: Blick hinter die Webling-Kulissen

Der Zahlen-Gourmet: Blick hinter die Webling-Kulissen

von Stefan Del Fabro
0 Kommentieren

Was passiert eigentlich, wenn du als User ein Ticket bei uns löst? Wer macht Webling? Wie wird Raumkalender zum perfekten Reservationssystem? Warum erscheinen auf vereinsverwaltung.ch informative und unterhaltende Blog-Einträge? Mit dem Blick hinter die Webling-Kulissen stellen wir dir die Macher vor. Hier: der Zahlen-Gourmet Carlos Diener. 

Wie der Zahlen-Gourmet acht Länder abrechnet

Zahlen-Gourmet Carlos Diener: „Geradezu faszinierend.“

“Eine gute, ehrliche Sache.” Der bei Webling für die Finanzen zuständige Carlos Diener hat eine einfache Formel für das, was seine Firma macht. Damit alles “gut und ehrlich” bleibt, wirft Carlos seine Argusaugen auf die Zahlen. Er ist zuständig für die Steuern, die Mehrwertsteuer, die Jahresabrechnung, verantwortlich für Partnerschaften. Kurz: die Buchhaltung. 

Alle drei Monate ist die MwSt.-Abrechnung fällig. Das Webling-Angebot wird  im ganzen deutschsprachigen Raum genutzt, Carlos rechnet für acht Länder ab. Etwa 16% der EU-BürgerInnen sprechen Deutsch. Er könne die MwSt. in Deutschland einreichen. Von dort würden die Gelder dann weiter verteilt. 

“Ich und Finanzen? Unvorstellbar”

Wie das oft ist im Leben. Auch Carlos ist in den Bereich hineingerutscht. “Ich fand es früher trocken und langweilig.” Bis sich Carlos vertieft mit dem Thema beschäftigte. “Ja, unterdessen finde ich es geradezu faszinierend.”

Faszinierend ist ein gutes Stichwort. Carlos darf nämlich stolz auf sich sein. Er ist nicht gelernter Buchhalter und dennoch ganz tief drin in der Materie. 

Der Herr der Webinare

Ausserdem ist Carlos für die Infrastruktur zuständig. Das heisst zum Beispiel, dass er derjenige ist, der Rechnungen bezahlt. Wie fix er ist, zeigt Carlos. Er tippt auf ein digital abgelegtes Dokument, wechselt in eine Suchmaske, kopiert eine IBAN-Nummer und erledigt innert Kürze eine Zahlung. 

Carlos gibt Seminare oder erklärt Kunden und Interessierten, wie die Webling-Angebote funktionieren. Und die Firma ist Vorbild: “Wir brauchen Webling für unsere eigene Firmen-Buchhaltung”. 

Wie die Musketiere

Die Webling-Gründer v.l.n.r.: Laurenz Gamper, Demian Holderegger, Carlos Diener, Lukas Gamper.

Was beim Blick hinter die Webling-Kulissen und der Firmen-Struktur auffällt: seit der offiziellen Gründung 2008 gab es keinen Wechsel in der Leitung. Die vier Gründer Laurenz Gamper, Lukas Gamper, Carlos Diener und Demian Holderegger sind weiterhin an Bord. Wie die Musketiere und deren Motto: Einer für alle, alle für einen.

Die anderen Weblinge

Kommentar schreiben

Nächster Artikel lesen

Mehr bewegen im VereinErhalte jeden Artikel per E-Mail

Einfache Tipps, wie du im Verein mehr bewegen kannst. Pro Woche 2-3 nützliche Artikel.